Beiträge von Migos

    Diskussion zum Artikel RP Server quo vadis?:

    Bitte wendet euch bei Beschwerden oder Entbannanträgen an einen Supporter des Vertrauens per Foren-PM. Diese wird dann von dem Supporter ins interne Forum übertragen und geprüft.
    Um die Erfolgschancen der Anträge zu erhöhen, bitte ich darum folgende Regeln und Vorschriften zu beachten:


    Ich finde die Idee das Lexikon mal ein wenig auszubauen super!
    Und ich denke da können wir auch sehr gut Fachwissen hinterlegen das vielleicht nicht jeder hat.
    Wenn wir da nun mit den pflanzen anfangen sollten wir am besten ein Muster haben wie alles eingetragen wird.
    Und dann auch Kategorisch schreiben was z.B. jedem bekannt ist und bei spezifischerem Wissen wer diese Information im RP haben kann.

    Sowas ist auch wichtig, ja. Jeder Sammler/Alchemie Spieler könnte sich damit ja im RP nen Buch anlegen und dann nach erfolgreichem Experimentieren die Eigenschaften reinschreiben.

    Pflanzen sind ein wichtiger Bestandteil der Items auf dem Server. Es kann viel RP mit diesen Items betrieben werden, allerdings soll auch nicht jeder immer wieder neue Eigenschaften für die Pflanzen erfinden. Es geht hier darum der Spielleitung etwas unter die Arme zu greifen und schonmal Informationen zu sammeln, in welche Richtung die Reise des Pflanzen-RPs gehen soll.
    Grundregel soll hierfür sein: Ein Char soll nicht über alles Bescheid wissen, aber OOC soll man nachgucken dürfen was passiert, wenn der Char die Pflanze isst / alchemistisch verarbeitet / auf eine Wunde legt / ... .


    Um die Arbeit zu erleichtern würde ich ein System vorschlagen, das ein bisschen an Life is Feudal erinnert. Dort ist es so, dass Kräuter drei Eigenschaften aufweisen und man diese Eigenschaften erst durch mehrmaliger alchemistischer Verarbeitung herausfindet. Man muss mind. zwei Kräuter mit mind. einer gemeinsamen Eigenschaft kombinieren, bevor man daraus etwas alchemistisches brauen kann. Also zB so:

    Pflanze 1 - Acutus, Dulcis, Instabilis

    Pflanze 2 - Amarus, Acutus, Tonitrualis

    Pflanze 3 - Tonitrualis, Instabilis, Acutus


    Eigenschaften:

    Acutus (lat.) = scharf, gefährlich (Säure);

    Amarus (lat.) = bitter, herb (Gerbstoff, Bitterstoff);

    Dulcis (lat.) = süß, lieblich (Süßstoff, Kleber);

    Instabilis (lat.) = instabil, unsicher (Zünder);

    Tonitrualis (lat.) = donnernd (Sprengkraft);


    Um jetzt Sprengstoff für ein RP-Sprengfass herzustellen, würde normales Schießpulver nicht reichen, man müsste also Pflanze 3 einmal mit Pflanze 2 (Zünder) kombinieren und einmal mit Pflanze 1 (Sprengkraft). Da Pflanze 2 und 3 instabil sind, müsste man auch jedes Mal würfeln, ob das Ding nicht einem um die Ohren fliegt.

    Das nur als Beispiel. Ihr könnt auch gerne ein anderes System vorschlagen.


    Damit wir eine Grundlage haben, mit der wir arbeiten können, hier die Liste aus dem bisherigen Pflanzenkonzept:

    Ziel: Zu jeder Pflanze ein Lexikon-Eintrag mit Eigenschaften, Geschmack, (Heil-/RP-)Fähigkeiten.


    PS: Latein-Wörterbuch gibts hier: https://www.frag-caesar.de/
    PPS: Wenn wir mein vorgeschlagenes System nehmen, kann ich das auch Engine unterstützen und ins Crafting-System einpflegen. Dann könnte man sich so Items wie "AlchemieAcutus" erstmal herstellen und danach das RP-Item daraus bauen.

    • Spielleiter haben wieder weniger Rank-Power als Supporter, können aber immer noch Items cheaten
    • Spielleiter können dadurch nicht mehr im Admin Chat mitlesen, aber Supporter sehen wieder den Spielleiter Chat
    • Neue Funktion "/globalOOC" die Spielleiter-Chat, Admin-Chat und Gilden-Chat gleichzeitig an- und ausschalten kann

    Ich arbeite weiter an den Refaktorisierungen in meinen Lua-Scripten und im GMP C++ Code. (Refaktorisierung = neu strukturieren, umbennnen, vereinfachen, lesbarer machen)

    Beim GMP bin ich schon fast fertig, wird aber nochmal viel Arbeit meinen Stand mit dem Stand der anderen Entwickler zu mergen. Ein paar neue Features sind dann aber auch dabei. u.a. kann man dann per Script Partikeleffekte aktivieren/stoppen, zB der HumanBurn-Effekt wenn man von einem Feuerball getroffen wird.

    Das nimmt DM-ähnliche Züge an, dass Wünsche von Spielern kompromisslos ignoriert werden. Gefällt mir irgendwie.

    Im Gegensatz zu den ehem. DM Spielern können sich die Rp Spieler auch ohne Provokationen unterhalten.

    Hiermit ermahne ich dich zum letzten Mal einen anderen Ton an den Tag zu legen. Wir sind hier nicht auf Gorax Discord, falls du nicht mehr weißt wo du dich befindest.