Beiträge von Cajus

    Ich melde mich vom Projekt und dem GMP ab.

    Gründe dafür sind hauptsächlich privater Natur.


    Vielen Dank für die meist gute Zeit an die Spieler, Supporter, Alphaposten, Spielleiter und Admins mit denen ich in den letzten Jahren intensiv zu tun hatte.

    Ich bin abgemeldet. Meinen Namen kannst du streichen.

    Laut Logs handelt es sich um Fallschaden.

    Elexatur melde dich IG bei einem Supporter damit er dich wiederbelebt. Der Supporter soll beurteilen welche Verletzungen im RP sinnvoll sein könnten. Wie du das im Detail ausspielst bleibt dir überlassen.

    Ich fand die Situationen mit den Besessenen immer sehr spannend. Es ging immer komplett mit den Charakteren durch und sie waren meist kaum zu stoppen. Durch das Nachspiel für das Lager gab es bei den Events nie einen starken Schnitt, der unnatürlich gewirkt hätte.

    Die Spannung wurde dabei allerdings immer von den beteiligten Spielern der Besessenen erzeugt und weniger von dem was die Spielleitung drum herum inszeniert hatte. Für meinen Char kam meist zu viel gleichzeitig zusammen, als dass er auf alles hätte reagieren können.

    Zum Beispiel war Alohim gestern permanent das Hauptziel, weil er bei jeder Gelegenheit versucht hat auszubrechen und mehr Schaden anzurichten. Ob nebenher noch irgendwo ein höhnisches Lachen her kam oder eine Schattengestallt auf dem Dach des Labors stand, hat die Situation nicht beeinflusst und ging aus meiner Sicht eher unter. Es war auch rein technisch schwierig auch noch eine Reaktion auf die X-Emotes zu schreiben, weil bei 3-4 Spielern, die aktiv am Geschehen teilnehmen dafür einfach kein Raum mehr war.

    Die Bedrohung durch die Hexe ist dennoch klar geworden.

    Es gibt also schon Sachen, außer denen? Falls es unklar war, es bezog sich rein auf Stärke und Geschick.


    Btw sind mir persönlich Stats völlig egal. Ich nehm Teaches für Arbeiten nur, wenn sie mir angeboten werden. Training mach ich, wenn überhaupt, nur mit, wenn es sowieso stattfinden würde. Nach solchen Sachen frag ich weder OOC, noch im RP nach.

    Der Vorschlag kam von mir, da ich dachte, dass es vielleicht auch anderen weiterhelfen könnte, die zB nicht so viel Zeit haben, dass sie neben dem Alltags- und Arbeits-RP noch zusätzlich trainieren könnten. Die, die es können und möchten, können es ja immer noch machen.

    Die Berufe brauchen noch LPs.

    Teaches für einfache Arbeiten gibt es, allerdings werden die individuell verteilt.

    Arbeitspunkte sind geplant, werden aber noch eine Weile dauern.

    Ich denke, man sollte viel weniger auf Quests/XP gehen. Ich gammel seit Wochen auf 44 LP rum und hatte gestern mal einen Teach bekommen; sprich zwei Teaches in meiner gesamten Spielzeit. Würde ich noch mehr XP bekommen, dann würde ich mit nir noch mehr LP rumgammeln, ohne sie wirklich zu nutzen. Das einzige, was mir Level dann wirklich bringen würden, wäre einfach nur Quests vergeben zu können.

    Ich denke, man sollte ein Arbeitspunktesystem einführen., ähnlich, wie es das in CK gibt. Arbeitspunkte bekäme man durch das Ausführen von Arbeiten. Die kann man dann dazu nutzen, um so entweder die Stärke oder das Geschick zu steigern. Dabei würde sich dann auch ein LP verbrauchen. Noch zusätzlich würde ich bestimmten Leuten die Rechte geben, anderen auch für RP-Arbeiten Arbeitspunkte zu geben.


    Lange Rede, kurzer Sinn: Mehr XP bringt nichts, stattdessen sollte es mehr Möglichkeiten geben, die LP auszugeben, auch ohne Training und manchmal RP-Arbeiten, zB durch Arbeitspunkte.

    Du bist selbst in der Verantwortung deinen Char zu entwickeln. Möglichkeiten etwas zu lernen gibt es, du musst sie nur nutzen.

    War ein gutes Event.

    Anfangs sah es so aus, als würde es hauptsächlich um PvE gehen. Der Kampf gegen die Viecher wurde dann aber sehr gut durch RP aufgelockert.

    Fand den Abschnitt an der Brücke spannend. Die war sowieso schon am zusammenfallen und dann bebt auch noch die Erde während Ginny mitten drauf steht.

    Die Gastaltung hat mir sehr gut gefallen und ich bin im nachhinein beindruckt, wieviel Atmosphäre mit relativ wenig Einsatz von Spielleiterscripten erzeugt wurde. Daran hatten alle Beteiligten einen großen Anteil.


    Aus Sicht meines Chars war der Ausflug allerdings ein Desaster. Es ist nach wie vor nicht klar was wir gesucht haben und ob wir es gefunden haben. Er wurde verletzt, hat etwa 300 Gold für Fackeln und Rationen ausgegeben und bekam dafür einen Anteil an der Beute in Höhe von 20 Gold. Eigentlich müsste er sich weigern jemals wieder mit Maevar rauszugehen.

    Diskussionen bitte nicht im Rollenspielbereich des Forum führen.

    Das ist ein Thread für Aushänge. Das heißt hier steht der Aushang, Änderungen daran und eventuell der Screenshot, wenn der Aushang abegerissen wurde.