Beiträge von Genevieve

    Antrag Truhenchar

    Hier findet ihr eine kleine Anleitung, wie ihr einen Truhenchar beantragen könnt.

    Eine Truhe müsst ihr vorher im RP von den entsprechenden Handwerkern herstellen lassen.


    Empfohlener Name für den Truhenchar:

    Name des Chars, dem die Truhe gehört + "Truhe" (z. B. SkinnersTruhe).


    1. Slot ist frei:

    Falls ihr einen Slot frei habt, erstellt einfach einen neuen Char und postet diesen hier.

    Der Char wird dann zum NPC gemacht, sodass euer Slot wieder frei ist.


    2. Kein Slot ist frei:

    Falls ihr keinen Slot mehr frei habt, so postet den Namen des gewünschten Truhenchars hier.

    Für das Passwort könnt ihr uns...

    a) einen anderen Char nennen, von dem wir das Passwort dann kopieren.

    b) das Passwort MD5 verschlüsselt per PM zuschicken (z. B. hiermit).


    Hinweis:

    Es gibt keine Passwort-Vorgaben, auch wenn jemand anderes das Schloss herstellt.

    Falls derjenige was klauen will, soll er einfach einen Supporter bzw. den Spieler selbst ansprechen.

    Gebt eure Passwörter nicht einfach so weiter.

    Das is so falsch. Der stand da und man durfte praktisch mit dem machen, was man wollte, und als der letzendlich entsorgt werden sollte, wurde gesagt, der soll da stehen bleiben und man soll sich für einen Skin entscheiden. Das war die Abstimmung; Nich, ob der bleiben soll oder nich.


    Ich find den Zombie nachwievor unpassend vor allem, weil viele Sachen, die ich damals angekündigt hatte im Bezug aufn Zombie, tatsächlich eingetreten sind (Zumindest, solang ich noch aktiv war.), wie, dass jeder den praktisch ignoriert und, als wär das nichts Besonderes, Aushänge an den dranklatscht.

    Wir hatten dafür eine Weile Zeit und haben nichts gemacht.

    Irgendwann wurde er fest eingebaut und DANN erst wurde er "entsorgt".

    Es wäre da also wieder mit Aufwand verbunden gewesen, den weg zu machen, weswegen er letztendlich blieb.

    • Ich habe nichts dazu gesagt, wie du aus dem Knast ausgebrochen bist, vorallem weil ich es plausibel fand, dass du einen Schlüssel hast und ich vorher nicht mitbekommen habe, dass man dir diesen genommen hätte. Dazu sollten vllt dann noch Genevieve und Sperber mal Stellung nehmen, wie das normal gehandhabt wird.

    Kann ich nicht sagen, da ich nicht dabei war.


    Wenn man dir den Schlüssel abgenommen hat, kannst du natürlich nicht einfach ausbrechen.

    Sooo... es ist soweit :D
    Das Team und die Banditen wissen es ja schon, der ein oder andere hat es vielleicht so schon mitbekommen.

    Ich verabschiede mich erstmal aus dem RP und gönne mir eine längere Pause.

    Wie es danach weitergeht weiß ich noch nicht... mal sehen.

    Im Forum bin ich auch weiterhin aktiv.


    Mir ist das in letzter Zeit einfach alles etwas zu viel geworden und ich möchte mir mehr Zeit für das RL nehmen.

    Ich danke nochmal allen für die schöne RP-Zeit :D

    Was war jetzt nochmal so schlimm an dem Kommentar ? So wie ich das lese, hat er den Raketenbohnen nur vorgeschlagen auf dem Rp-Server zu spielen, weil der andere Server praktisch tot ist. Eigentlich hätte ich genau das gleiche geschrieben, vielleicht bin ich behindert, aber ich sehe hier jetzt keinen Banngrund.

    Das war überhaupt nicht der Banngrund.

    Lies doch noch die Posts oben, dann wird es vielleicht klarer.

    Piranha hat sich für die Direktheit seiner Worte entschuldigt und ein persönliches Gespräch angeboten, um Weiteres zu klären.


    Ihr sagt, das reicht nicht aus, um ihn zu entbannen? Okay, nehme ich hin. Unter der Bedingung, dass ihr mit ihm persönlich sprecht. Denn er hat ja keine Chance dazu, persönlich mit euch in Kontakt zu treten. Er ist euch hinterhergelaufen, aber da ist eine dicke, fette Wand.

    Für mich ist das keine richtige Entschuldigung und bezieht sich vorallem auf den Part davor.

    Die Drohung wurde und wird auch weiterhin heruntergespielt, selbst in deinem Eingangspost.


    Dass der Antrag abgelehnt wurde, war Piranhas eigene Schuld, denn entgegen deiner Behauptung haben wir uns den Antrag sehr wohl angesehen und uns darin besprochen. Dann kam der Kommentar und Piranha hat sich selbst ins Bein geschossen.


    Damit war die Sache dann gegessen.

    Die Entschuldigung hätte da reingemusst, um das nochmal klarzustellen. Steht übrigens auch dahinter....


    Jetzt, da die Thematik öffentlich ist, findest du ja anscheinend zumindest die Zeit, in diesem Thread zu antworten.

    Die habe ich auch immer noch nicht, ich bin eigentlich auf der Arbeit. Ich lasse mir aber sowas auch nicht vorwerfen, ohne darauf zu antworten.


    Einsicht sehe ich auch weiterhin keine.

    Eine solche Drohung steht im Raum und sie wird von euch einfach verharmlost. Ein "sry, ich hab das so nicht gemeint" kam nicht.

    Im weiteren Text wiederholst du dich und meine Gegenargumentation ist im Entbannantrag enthalten. Wir brauchen uns hier nicht weiter im Kreis zu drehen. Dazu ist das Interesse, wieder zu spielen, zu gering - ebenso wie die Chance, ein Umdenken zu erwirken. Auf viele weitere Dinge, auch einige Fragen, die ich dir per PM geschickt hatte, bist du bis heute nicht eingegangen. Musst du auch nicht, Zeit ist Geld. Ich muss mich hier jetzt auch kurz halten, da ich in einem Arbeitstag stecke. Daher kopiere ich mal nur den Entbannantrag hier rein.

    Da du diesen Punkt ja weg lässt bzw. versuchst es zu verharmlosen oder durch Memes ins Lächerliche ziehst... sind Wiederholungen unvermeidbar.

    Also nochmal: Piranha hat gedroht dem Server aktiv zu schaden (siehe mein erster Beitrag).

    Da gibt es nichts zu diskutieren oder schön zu reden.


    Zu dem Punkt, dass ich dich "ignorieren" würde: Ich habe dir gesagt, dass ich gerade keine Zeit habe und darauf noch eingehen werde.

    Schön, dass du auch das auslässt.

    Ich frage mich, wenn es ohne eine bestimmte Person einfach nicht läuft, wieso seid ihr dann gegen die Entbannung von ihm? Der DM wird solange Tod bleiben bis Piranha entbannt ist und das finde ich schade, da er nur den Server besser machen wollte.

    Weil man sich nicht einfach alles erlauben kann und genau das würden wir bei einer Entbannung vermitteln.

    Wer Mist baut muss mit den Konsequenzen leben, da hilft einem seine Position bei den Spielern auch nicht.

    Lieber Selis, wenn du schon Anführungszeichen benutzt, dann fülle sie doch bitte mit Originalzitaten. Sonst könnte noch jemand auf den Gedanken kommen, diese Sätze wären exakt so gefallen. Ich gehe mal durch.

    Dann lies doch Selis Post etwas genauer. Er hat nur zusammengefasst, was er noch im Kopf hatte.

    Das waren keine richtigen Zitate sondern die Kernaussagen, die bei uns angekommen sind, weswegen auch niemand zitiert wurde.


    Es wird hier niemand ohne guten Grund gebannt und Piranha ist einfach zu weit gegangen.

    Wie Selis auch schon gesagt hat, hat Piranha uns gezeigt, dass er es mit seinem Entbannantrag nicht ernst meint

    Wer einen Entbannantrag stellt und kurz danach sowas postet wie "Ich denke es sollte bei dem RP bleiben. Wenn sie auf den DM gehen, werden sie nur enttäuscht sein. Ihr wisst schon, keine Spielerzahlen und so", sollte sich dann nicht wundern, wenn der Antrag abgelehnt wird.


    Dann nochmal zu einer Aussage, die so gefallen ist:

    "Falls du mir richtig blöde kommst, werde ich mir auch nochmal die Mühe machen und mich darum kümmern, dass dieser Server hier nicht mehr bespielt wird.“

    Alleine diese Aussage wäre mir persönlich einen Bann wert und da gibt es nichts schön zu reden, wie es schon versucht wurde.

    Das ist eine klare Drohung dem Server zu schaden, denn wenn man sich die Mühe machen muss, dann muss man aktiv werden.


    Mal im Vergleich, wie die Aussage hätte lauten sollen:

    "Falls du mir richtig blöde kommst, werde ich mir auch NICHT nochmal die Mühe machen und mich darum kümmern, dass dieser Server hier mehr bespielt wird.“ Ich hoffe der Unterschied wird hier deutlich.



    (ACHTUNG: Kernaussage und nicht die genauen Worte)

    "Entbannt Piranha, dann kommen die Spieler wieder." ist nunmal kein Grund jemanden zu entbannen.


    Der Bann bleibt bestehen, wenn die Spieler wegen einer Person nicht spielen wollen, dann ist das halt so.

    Der Server ist on, wer spielen will, der kann das ja tun.

    Mir hat es auch sehr gut gefallen.

    Das Rätsel war super, nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer.


    Du hast die Items wirklich sehr schön platziert, das will ich nochmal betonen.
    Die Fallen waren super und auch die Viecher nicht zu stark.


    Jeder konnte mithelfen, als Kämpfer, Rätsellöser, Fallenauslöser, Suchender und so weiter.

    War sehr abwechslungsreich :-D