Beiträge von Naff

    Die Phönix wurde kielgeholt und befindet sich entsprechend am Strand hinter, bzw. neben der Brennerei. Der Anker ist auf Backbordseite gedroppt, Von der Backbord-Reeling hängen schwere Säcke (gefüllt mit Geröll und Sand). Das Schiff ist mit Seilen, die wirr zwischen den Palmen gespannt und fest verknotet sind gesichert. Außerdem sichern Balken und weitere Sandsäcke den Rumpf des Schiffes.

    Mein schönes Schiff. Q.Q

    Wir konnten in den Logs keine 150 Gold ausfindig machen, also das 150 Gold einen Charakter verlassen haben. Vermutlich hast du sie noch im Inventar. Selis hat sogar Stunden damit verbracht sie unter dem Boden zu suchen, vergeblich.


    Geh noch mal in dich und denk scharf nach! Bist du dir zu 100% sicher das du sie gedropt hast? Würde es in den Logs stehen würde wir sie sofort ersetzen. 150 Gold ist jetzt auch nicht so die Welt. Im Notfall soll ein Supporter vor Ort entscheiden ob sie ersetzt werden.

    Gut zu hören, dass das Ziel erreicht wurde. Vor allem die Zusammenhänge der ganzen Geschehnisse waren über lange Zeit zu schlecht erläutert, habe ich gemerkt. Die Informationen waren zwar mehr oder weniger schon alle da, aber sie waren zu sehr verstreut. Da musste Aerio einfach mal bemüht werden.

    Haben uns das Feedback der Community zu Herzen genommen und wollte das Problem endlich lösen mhm!

    Wie wärs denn mit einem JKO-Discord, nun wo der TS in den Dornröschenschlaf gefallen ist? :whistling:

    Wir haben noch ein Problem mit dem TS-Server(läuft noch nicht so wie wir es gerne hätten) denken bereits aber an einen offiziellen JKO-Discord-Server. Vielleicht beides oder nur eines von beiden.

    Ich kann deinen Unmut nachvollziehen Tonino. Das du gestern deine Rüstung nicht anziehen konntest hat wohl das Fass zum überlaufen gebracht. Du Kannst mich ingame nochmal darauf ansprechen dann finden wir eine Lösung.


    Ich glaube nicht das ich sagen muss das wir von JKO keiner der drei Fraktionen in irgendeiner Weise bevorzugen. Wer das glaubt der denkt nicht weit genug. Wir hätten keinen Grund eine Fraktion unbeliebter zu machen als eine andere. Ganz einfach aus dem Grund das wir nicht wollen das wir Spieler verlieren. Wir machen Änderungen die wir für richtig erachten. Natürlich sind wir in einer Alpha noch weit entfernt von einer Beta. Da müssen einige Sachen eben erst noch ausprobiert und getestet werden.


    Kann dir nur sagen das uns das Problem mit den Banditen durchaus bewusst ist und wir es auf der Prioritäten-Liste aktuell auf Platz 1 haben.

    Und ja ich arbeite an einem Banditenlager-Rework und sogar an verbesserten Rüstungs-Texturen damit etwas frischer Wind in die Bude kommt.

    Genevieve ist stellvertretender Banditen-Boss und sollte alle Rechte haben in Maevars Abwesenheit das Lager zu leiten. Haben sogar Genevieve zur Spielleiterin ernannt um für zusätzliche Event Unterstützung im Banditenlager zu sorgen. Ich habe Absprachen mit Banditenspieler gehalten um auf ihre Wünsche beim Banditenlager-Rework einzugehen.


    Gebe zu in den letzten Monaten war es sehr ruhig in Sachen Administration. Aber es gibt hierfür Gründe die Null mit JKO zu tun hatten. Migos ist immer noch eingebunden daher übernehme ich aktuell das Forum so weit es geht. Muss Aktivität im Spiel zeigen und zu meshen, riggen, texturieren vor allem spacern muss ich auch noch irgendwo Zeit finden achja und ein RL Job ich auch noch so nebenbei.


    Wäre toll wenn die Banditen sich auch selbst etwas helfen und sich etwas ausdenken um sich gegenseitig zu motivieren. Am fehlenden Münzen prägen wird es wohl kaum liegen, im rp einfach ausspielen man würde es tun und dann zum Tauschbot die Münzen abholen. Inaktiv zu gehen und darauf zu hoffen das die Banditen von alleine funktionieren wird nicht klappen. Da bringt ein komplett überarbeitetes Lager auch nichts. Komm on, scheiß die Leute zusammen, informiere dich was es bald für Änderungen gibt und arrangiere dich damit. Damit am Tag des Updates alles reibungslos funktioniert. Das ist z.b. Alltag bei den Piraten, sie arbeiten eigentlich nur auf ihr Update hin, das viel später kommen wird als das der Banditen.

    Allgemeine Info:


    Mir ist bewusst das Bau-RP manchmal total langweilig ist und zu mehr Arbeit als RP-Spaß ausartet. Auch wenn ich es schon oft gesagt habe, aber ihr müsst solche RP-Beschaffungsmaßnahmen nicht immer total akzeptieren. Auch die Führung vergisst manchmal wie öde oder wie viel Aufwand dahinter steckt.

    Deswegen scheut euch nicht im OOC-Chat zu fragen ob man dieses Bau-RP doch offscreen oder per Bots bewältigen kann. Gilt für Banditen wie auch künftige Wassermagier. Natürlich ist es jedem selbst zu entscheiden ob er Bau-RP machen möchte. Gilt natürlich nur für größere Projekte. Kleines Bau-RP wie z.b. eine Tür mit Brettern zu versiegeln sollte dennoch korrekt ausgespielt werden.

    Wird den noch intensiv zusammen gearbeitet? Bin nicht auf dem aktuellem Stand der Dinge weil es nicht mein Metier ist. Hörte Du und ein paar andere die Ahnung von der Materie haben (und ein paar die keine Ahnung davon haben) haben sich zusammen geschlossen um eine ausgereiftere Louncher Version zu entwickeln?


    Wenn die Gruppe noch aktiv ist klar gerne. :O Vermutlich hängt das aber eher mit unseren Schutzmechanismen zusammen die sich eventuell noch beißen?

    Wie gesagt nicht mein Metier wenn man keine Ahnung vom Programmieren hat sollte man nicht herum Sülzen. Migos du und ich können uns ja mal zusammen setzen. :> Sobald Migos Zeit hat er ist aktuell noch wo eingebunden.

    Das muss unser Programmierer beantworten und unser Entwicklerteam muss sagen ob wir das überhaupt einbauen. Wichtig ist immer ein Pendant zur Gegenfraktion. Was bekommen die Banditen? Mini Armbrüste?

    Animation sind kein Problem, eher der Personalmangel beim entwickeln. Meine Prioritäten-Liste ist wie folgt... Meshes, Texturen, Spacer und Animationen.


    Sobald ich Luft habe (was nie der Fall ist) habe ich vor viel mehr als nur eine Pistolen Animation zu machen. Auf neue Gangarten hätte ich ja mega bock.

    Bei Raubart achte ich sehr darauf. Hängt mit meinem Respekt-Konzept zusammen, Raubart duzt jeden den er nicht voll respektiert und ihrzt jeden den er anerkennt. Gelegentlich aus Gewohnheit vertue ich mich, ist schwierig. Mein Respekt-Konzept stand von Anfang an auf meinem Plan.

    Morgen bis Morgenmittag wird der Teil der Crew der aus Bots besteht die Phönix leer räumen und alles in's Haus der Kapitäne transportieren. Rest findet man im RP heraus. Das Haus der Kapitäne ist eine noch nicht implementiertes Gebäude das jedoch bereits fertiggestellt wurde. Neben der Kneipe auf dem Felsen.