Beiträge von Astral

    Wieviel Uhr soll es losgehen?^^

    Habs editiert. Heute so 20:30 morgen weiß ich nicht genau, vllt 21. Es ist in bdeiden Fällen kein geschlossenes eigenen Großes Event. Es wird also alles auch recht kurz immer sein. Es handelt sich einfach um versprengte Ereignisse im Sumpf.

    Event: "Kräfte Sammeln"


    Termin: Mittwoch und Donnerstag den 11-12.9.19 (heute so gegen 20:00 Morgen wahrscheinlich um 21:00)


    Info: Banditen, versprengelt im Sumpf. Es lohnt sich online zu kommen! Es ist KEIN großes Gruppenevent. Ich spiele einfach vereinzelte Ereignisse im Sumpf aus.

    Das nimmt DM-ähnliche Züge an, dass Wünsche von Spielern kompromisslos ignoriert werden. Gefällt mir irgendwie.

    Ist wirklich unnötig und solche Kommentare schwächen eure Position nicht nur, es macht auch anderen, die euch unterstützen wollen, alles nur schwerer eure Position zu verteidigen.


    Es ist ebenso, dass man sich nicht immer durchsetzt, manchmal dagegen dauert es einfach nur ne Zeit. Aber es sollte nicht verwunderlich sein, für niemanden, dass in nem Projekt mit vielen Leuten, die Meinungen sehr auseinander gehen können.

    Immer diesselbe sinnlose Diskussion.


    Jharkendar ist mystisch und manchmal unerklärlich. Der Zombie ist so ein unerklärlicher Fall. Und wenn er auf pragmatische Banditen trifft, wird er eben auf die ein oder andere Art benutzt.


    Thema geklärt.

    Er wird nicht mehr abgeschafft. Punkt.

    Er ist und bleibt aber ein Atmokiller und für mich hat er auch einfach nichts mit Gothic zu tun. Er ist nur da, weil du ihn haben willst und weil du das cool findest Migos. Aber deine Mitspieler finden das eben zum Großteil nicht so. Und ich finde, klar, als Admin kann man realisieren, was einem spaß macht-meinet wegen- aber man sollte schon auch die Meinung seiner Mitspieler nicht völlig ignorieren.


    Werner : Das ist aber völlig willkürlich. Da könnte dann ja jeder kommen.

    Ja gut das stimmt :D ein paar blauröcke auf dem server wäre schon nice :) aber der Untote kann interessant für die Magier sein die können ihn ja untersuchen ;)

    Da Fallen mir jetzt aber spontan relevantere und interessantere Forschungsprojekte ein. Ich könnte mir nicht vorstellen, einem Novizen als Forschungsprojekt aufzugeben zu ergründen, wieso ein Zombie im Banditenlager das Pinnbrett ist :D Und aufsuchen für ich den Zombie nur, wenn ich lesen will, was es für Aushänge gibt, aber das kann ich auch auf dem normalen Schwarzenbrett.


    Für mich ist das mehr so ein Ding, was Migos halt irgendwie total witzig findet. Er programmiert, also kann er das auch tun. Das respektiere ich ja auch. Nur ich dagegen finde es total Überflüssig und ein Atmokiller. Ich sehe da eher andere Dinge, die für das RP auf dem server dann tatsächlich auch wichtig wären und von dem auch alle anderen Spieler profitieren würden. Von dem Zombie als Brett sehe ich nur das Migos es eben gefällt und er davon dann in diesem Sinne auch profitiert.


    Ich bin kein Admin und ich programmiere hier auch nichts, aber genauso gut könnte ich mich dann auf den Standpunkt stellen, dass ich irgendwie eine gebeugtes, lebendes Skelett als Thron witizig finde und mir einbauen. Ist halt mein Geschmack und in diesem Sinne willkürlich :|

    Um die Qualität der Events zu sichern, ist ausgiebiges Feedback wichtig. Bitte schreibt etwas dazu. Auch wenn ihr nichts negatives zu berichten haben solltet, so kann ich aus dem, was ihr als positiv erwähnt schließen, worauf ich den Fokus bei den nächsten Events legen kann, was euch Spaß macht. Wäre daher gut.


    Die Diskussion bzgl. der Banditen bitte ich zu unterlassen. Es ist durchaus nicht unwahrscheinlich dass Alfred der Spur gefolgt ist (mir wäre auch nicht klar, woher er sonst wissen sollte, wo wir sind).

    Hier können die Piraten und alle, die teilgenommen haben am Event, gerne wieder Feedback hinterlassen.


    Eine technische Schwierigkeit gab es leider: Orks scheinen nicht gut klettern zu können, sorry, dass ich mich daher hoch porten musste. Hätte ich vorher testen sollen :P

    Das Bild war vielleicht schwerer zu verstehen als ich dachte. Hoffe es hat für euch am Ende doch irgendwie Sinn ergeben.


    Etwas doof war, dass während der Lösung des Rätsels die meisten Leute nichts zu tun hatten. Da werde ich schauen, wie man das besser machen kann beim ächsten mal.

    Das mit Alf war meine Schuld. Ich dachte, man könne vom Turm auf das Zelt springen. Das ging auch im Prinzip, aber der blöde Balken ist zu dünn, sodass es nicht gefunzt hat. Das hätte ich vorher testen sollen :P

    Der Eventpart Sabotageakt ist beendet. Hier könnt ihr wie immer Kritik hinterlassen. Die Piraten dürfen auch gerne sagen, wie sie es empfanden.


    Ich habe mal "was neues" probiert, was es sonst so glaube ich noch nicht gab bei Events. Es war etwas schwieriger darzustellen, da es ja nur begrenzte Mittel bei JKO und auch beim GMP gibt. Ich hoffe dennoch, es hat gefallen. Freue mich aber auch auf Vorschläge zur Verbesserung!

    Aufgrund von zu geringer erwartender Teilnehmerzahl verschieben wir das ganze mal am besten auf Dienstag. Dort sollten ja auch einige wieder da sein.


    PS: @Piraten Ich werde vermutlich wieder eure Hilfe brauchen.

    Auf Mittwoch verschoben


    Hey Naff,


    von der Arbeit an sich her finde ich das wieder super. Sieht ordentlich gearbeitet aus und so weiter.


    Was mich stört ist ein wenig, dass die Atmo des Sumpfes sich in den Gebäuden nicht wiederspiegelt. Die derzeitigen Gebäude sind perfekt, die du da gemacht hast und die da teilweise noch sind. Diese Bretterbuden, halb zerfallen. Das ist Gothic und das ist Sumpf für mich.

    Diese Texturen und die Ordentlichkeit der Gebäude hier passt für mein Verständniss eher in die Stadt Khorinis. Wie gesagt, die Gebäude sind mal wieder mega kreativ und cool, aber würden für meine Begriffe in eine völlig andere Umgebungen gehören und erst recht nicht ins Tal von Jharkendar.


    Persönlich mag ich auch nicht so sehr die Holzmauer. Wahrscheinlich wurde sich das so gewünscht, Spieler wollen ja sowas immer umbedingt haben. Ich finde das offene Banditenlager, wie es jetzt ist, mit dem engen Eingang eigentlich sehr sehr hübsch. Das war ja auch deine erste Version damals. Das das jetzt hinten am Feld auch zu gemacht werden soll und alles so "ordentlich" und "städtisch" begrenzt wird, nimmt nach meinem Dafürhalten dem Sumpf und dem Sumpflager das, was es ausmacht.


    Ich weiß, das klingt jetzt nach harter Kritik. Ist es aber eigentlich nicht. Es ist nur mein Geschmack. du hast ja auch wieder viel Zeit investiert. Wenn man den Gebäuden eine andere Textur geben könnte, und vielleicht ein paar Löcher in die Steinhäuser hinten schlagen würde, wäre wieder viel vom jetztigen Flair des Lagers zurückgewonnen :)


    Das mit der Arena finde ich übrigens gut. Zwar mochte ich die alte Arena sehr, denn man konnte super RP damit machen, mit den ganzen Gassen und Räumen, dieses Zerfallene, allerdings war sie schon immer etwas klotzig. So hat alles eben seine Vor- und Nachteile.

    Event: "Auf der Spur-Der große Plan"


    Termin: Voraussichtlich Freitag, 16.08.2019 20:00 Uhr


    Info: Das Event startet im/am Banditenlager und führt durch den Sumpf

    Hi,


    hier könnt ihr wie immer Feedback zurücklassen.


    diesmal gab es nichts zu kämpfen und war mehr Rätsellastig, Tatortuntersuchung und Spurensuche. Leider haben nicht alle von euch das komplette Ding miterlebt sondern oft nur Teilabschnitte, weil ihr anderen Ideen nachgegangen wart (was gut ist) und teilweise habt ihr Dinge nicht in der von mir vorgesehenen Reihenfolge gefunden, was aber erstaunlich gut dennoch alles geklappt hat und ich denke, auch euch garnicht aufgefallen war (zB solltet ihr die Dinge in der Schmiede erst finden, nachdem ihr bei Fisk im Lager wart, so hatte ich es überlegt, aber hey, was richtig nice, dass es so dass es auch querbeet ging wurde :D )

    Ich persönlich mag auch das Konflikt-RP. Es belebt einen Server doch sehr.


    Jase hat da schon recht, Kämpfe dauern hier länger, als bei anderen Servern. Luft nach oben gibt es aber sicher immer.


    Die Optionen, die ihr Haw gegeben habt, wie ich sie hier lese, finde ich übrigens vorbildlich! Und ich finde es sehr sehr gut, dass du per pm ooc nachgefragt hast, ob er das will. Das ist schon mal ein ganz anderer Umgang als es sonst üblich ist.


    Ich glaube dennoch, Hawrod, dass du da einer Kurzschluss Reaktion erlegen bist. Um hier auch mal einen anderen Ton anzischlagen als auf SKO üblich: Ich finde das nur menschlich, persönlich hätte ich nichts dagegen, dass man das zurücknimmt, aber das müssten die Admins und Supps entscheiden.