Jases inoffizieller ​Entwicklungsbericht

  • Hi Community und willkommen zu Jases inoffizieller Entwicklungsbericht

    Wir können euch beruhigen. Wir arbeiten wöchentlich an JKO weiter und versuchen die Entwicklung voranzutreiben.

    So viel wie unser 2 Mann Technikerteam eben hergibt. (Neben Studium, Familiengründung und Beruf)

    Wir arbeiten oft nicht an Spieler-Relevanten-Content sondern auch an Engine/Performance verbessernden Systemen,

    die euch kaum bis gar nicht interessieren würden... Oder etwa doch?

    Da das Technikerteam komplett und zu 100% ausgelastet ist, ist uns entfallen, dass die Kommunikation zur Communitiy auf der Strecke geblieben ist,

    was vielleicht auch die ein oder andere ruppige Aussage im Forum zur Folge hatte. Wir sind überarbeitet und bitten um Verständnis.

    Und um dies zu korrigieren eröffnen wir dieses Thema und übergeben das Zepter an Jase!

    Jase unterstützt JKO schon wo sie kann, vor allem im Spiel selbst wie viele andere von euch auch.

    Sie hat sich bereit erklärt das Sprachrohr des Teams zu sein.

    Sie wird Insider Informationen und Bilder zur Entwicklung erhalten und diese mit euch teilen.


    Aber Achtung! Wir reagieren auf die aktuelle Situation und disponieren daher oft um.

    Daher sind hier alle Angaben ohne Gewähr. Manch gezeigter Inhalt wird vielleicht verworfen und nie released.


    Trotz allem wünsche ich euch weiterhin viel Spaß bei JKO und beim rätseln mit Jase!

    Ich kann keine Grammatik ! ! ! Naff<X Teo:saint: Migos:cursing:

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 Mal editiert, zuletzt von Jase ()

  • Hier sind die ersten Infos:


    Zur Zeit schreibt Migos den GMP um, damit das volle Potenzial der Magie genutzt werden kann. Das bietet dann nicht nur mehr Spielraum für Magie und sorgt dafür, dass diese korrekt funktioniert, sondern bietet auch die Möglichkeit andere Dinge zu implementieren, wie zB zufallsgenerierte Dungeons!


    Ja, ihr habt richtig gelesen, es sind Dungeons geplant, welche zufällig generiert werden! Mit Fallen bespickt und voller Rätsel, werden sich diese unterirdischen, gefährlichen Tempel nach jedem Besuch verändern.


    Um das Warten auf das Sumpfrework etwas zu erleichtern, ist Naff dabei Vobs zu meshen die zum Vulkanausbruch passen, wie zB brennende Bäume, oder glühende Steine. Diese braucht er, um die Welt authentischer zu bespacern, damit der möglicherweise schon bald kommende Ausbruch auch glaubhaft wirkt!



    Hier sind ein paar Screens zum staunen und spekulieren:





  • Dungeons geplant

    Dungeons.

    Dungeon.

    Dungeo.

    Dunge.

    Dung.

    Dun.

    Du.

    D.

    Do.

    Dod.

    Dodo.

    Dodo confirmed.


    - MAKING JHARKENDAR GREAT AGAIN -


    CEO der Spaghetti Scripting, Inc.
    Chairman der Eryproductions corporate group.
    Deputy general manager der Naffworld Ultra Meshing, Inc.


    Trinkspruch des legendären Absinth-Skeletts:

    "Knusper Knusper Knäuschen, ich saufe ohne Päuschen.
    Geschwind Geschwind, kipp runter den Absinth."