Keine fixe Position mehr, wenn der Charakter verstümmelt "rumliegt"

  • Liegt der Charakter verstümmelt auf dem Rollenspiel-Server rum, wird nicht die passende Animation abgespielt, sondern diese andauernd zurückgesetzt.

    Das hat leider den Nebeneffekt, dass der Charakter mit jedem Versuch die Animation abzuspielen ein Stück vor versetzt wird.


    Kann mir vorstellen, dass der Positionswechsel die Rettung in manchen Fällen erschweren kann.


    Ich nehme an, dass das Abspielen der Animation seit dem Wechsel auf die aktuelle GMP Version nicht mehr korrekt abläuft.


    Edit nach Tests mit Sperber: Das Verhalten tritt nach einem Relog auf. Wird der Charakter dann nochmal angegriffen, wird die Animation korrekt abgespielt und er bleibt liegen. Im Normalfalll... passiert das aber ja nicht. :)

    Aww, is that so?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Seq ()

  • Ich nehme an, dass das Abspielen der Animation seit dem Wechsel auf die aktuelle GMP Version nicht mehr korrekt abläuft.

    Jop, das ist richtig.

    - MAKING JHARKENDAR GREAT AGAIN -


    CEO der Spaghetti Scripting, Inc.
    Chairman der Eryproductions corporate group.
    Deputy general manager der Naffworld Ultra Meshing, Inc.


    Trinkspruch des legendären Absinth-Skeletts:

    "Knusper Knusper Knäuschen, ich saufe ohne Päuschen.
    Geschwind Geschwind, kipp runter den Absinth."

  • bei dem Titel dachte ich mir schon was mit Tötungsgrund, aber bei mir tritt so ein problem nicht auf bisher. Das Hilft zwa nicht ,aber es könnte ein Einzelfall sein.