Teams aufteilen - Überzahl vermeiden

  • Das weit einfachere was man machen kann ist die Gesamtzahl an Max leveln zusammen zu zählen welche von den Spielern in einer Runde erreicht werden können anhand der Spieler welche sich aktuell in der Gilde befinden und so dann ein entsprechendes Balancing zu erreichen.
    Kurzum:


    Aktuelles Balancing auf dem DM Server - Skriptseitig meines Wissens =

    Beispiel:

    2 Spieler Piraten deren gemeinsames Level ist 40

    4 Banditen deren Gemeinsames Level ist 31


    Bedeuted es könnte sich ohne probleme ein weiterer Spieler den Banditen anschließen da das aktuelle Maximale Level niedriger ist als jenes der Piraten.


    Mein Vorschlag:


    2 Spieler Banditen/Piraten - Rechnung auf das Max Level ansetzten und dieses Skript dann eine Aufzeichnung über die Gesamte laufende Runde machen lassen um dem 'Bug' nicht ausnützen zu können welcher daher einhergeht dass Spieler sich ausloggen für ein paar Minuten um nicht mehr im Skript gerechnet zu werden und es so jenen Spielern möglich ist sich dem ohnehin Spieler-zahl-technischem stärkerem Team anzuschließen.


    Sprich 1 Bandit/Pirat = Max lvl 20 - Skriptrechnung

    Beitritt zum angestrebtem Team nur möglich wenn die differens nicht größer als 1.0 ist. Sprich eine Maximallevel Rechnung dass es allerhöchstens 40:20 stehen kann oder 20:0


    Dies wäre aus meiner sicht vermutlich auch so wie ich Migos kenne einer der einfachsten Wege Balancetechnisch einen "Finalen" strich zu ziehen dass es maximal einen spieler mehr im gegnerteam geben kann.


    Mfg LastSoldjer

  • Das ist doch nichts anderes als die Spieler in einem Team zu zählen und das Team so zu begrenzen, wie du es im letzten Absatz beschrieben hast. Wozu das Ganze erst so kompliziert machen? xD

    Ich rege mich gerne über Dinge auf und bringe meine Meinung auch sehr offen rüber. Oftmals in Kombination mit Ironie und/oder Sarkasmus. Im Normalfall braucht man sich aber nicht beleidigt fühlen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Wenn ich dich richtig verstehe: Du willst skripttechnisch erzwingen, dass die Gesamtzahl aller Spieler derselben Runde (einschließlich Spieler, die den Server verlassen haben) in beiden Teams gleich (bzw. +/- 1) ist?


    Folgendes Beispiel, um sicherzugehen dass ich das verstanden habe (und um ein Problem aufzuzeigen, falls ich es richtig verstanden habe):


    Also angenommen, die Runde startet, der 1. Spieler geht zu den Piraten. Dann muss der zweite zu den Banditen, da nicht mehr als eine Spielerdifferenz von 1 (bzw. Maximalleveldifferenz von 20) möglich wäre?

    Nehmen wir an, dass die Runde weitergeht. Beim Stand 6 Piraten vs 5 Banditen loggt ein Pirat aus, um für einen zukünftigen Kollegen Platz zu machen. Dies funktioniert aber nicht, da ausgeloggte Spieler (über die gesamte Runde) mitzählen. Deswegen läuft dieser Kollege dann doch rüber zu den Banditen, wodurch ein ausgeglichenes 6vs6 zustandekommt.

    So weit, so gut. Jetzt verlieren aber zwei Piraten die Lust, und loggen dauerhaft aus. Stattdessen kommen zwei neue Spieler auf den Server, die sich wegen dem aktuellen Stand 4 Piraten vs 6 Banditen beide den Piraten anschließen wollen. Dies wird aber vom Skript nicht erlaubt, da es ja noch die beiden Piraten gibt, die off gegangen sind. Beim Stand von 5 Piraten vs 6 Banditen muss sich der letzte Spieler den Banditen anschließen, da es insgesamt (für das Skript) ein 7vs6 mit den beiden ausgeloggten Piraten ist.


    Verstehe ich dich da richtig?

    Wenn ja, ist das wohl - wegen Spielern die dauerhaft ausloggen - wohl kaum eine perfekte Lösung. Wie in meinem ersten Beitrag zu dem Thema würde ich es als gewisse Verbesserung betrachten, direkt die Spieleranzahl anstatt das Gesamtlevel für das aktuelle "Begrenzungsskript" zu wählen. Klar ist aber auch, dass es immer noch Situaionen geben wird, in denen es zu unausgewogenen Teams kommt. Wenn man bessere Ausgewogenheit haben will, kommt man nicht daran vorbei, eine Möglichkeit einzubauen, das Team zu wechseln.