Ansprache im RP

  • An dem Stand, an dem sie inzwischen ist, erübrigt sich die ganze Diskussion, indem man einen entscheidenden Fakt akzeptiert: Gothic ist als Einzelspieler-RPG konzipiert und als solches auf den Markt geworfen worden. Nicht als Loresammlung für ein potenzielles (Text-)Rollenspiel, und auch als nichts, das dem irgendwie nahekommt. Du möchtest fortwährend eine Intention erkennen, von der ich dir versichere, dass sie den Entwicklern nicht eine Sekunde Produktionszeit wert war.


    Ernsthaft, ich mache es mir ungern so einfach, doch jedes deiner Argumente wird von diesem Fakt entkräftigt. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass dieselbe Antwort immer wieder erfolgt. Auch wenn dich das offensichtlich nervt.


    Dein Tonfall lädt zudem nur bedingt zur weiteren Diskussion ein. Anders, als deine Signatur vermuten lässt, habe ich dafür kein Verständnis.

  • An dem Stand, an dem sie inzwischen ist, erübrigt sich die ganze Diskussion, indem man einen entscheidenden Fakt akzeptiert: Gothic ist als Einzelspieler-RPG konzipiert und als solches auf den Markt geworfen worden. Nicht als Loresammlung für ein potenzielles (Text-)Rollenspiel, und auch als nichts, das dem irgendwie nahekommt. Du möchtest fortwährend eine Intention erkennen, von der ich dir versichere, dass sie den Entwicklern nicht eine Sekunde Produktionszeit wert war.


    Ernsthaft, ich mache es mir ungern so einfach, doch jedes deiner Argumente wird von diesem Fakt entkräftigt. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass dieselbe Antwort immer wieder erfolgt. Auch wenn dich das offensichtlich nervt.


    Dein Tonfall lädt zudem nur bedingt zur weiteren Diskussion ein. Anders, als deine Signatur vermuten lässt, habe ich dafür kein Verständnis.

    Jo und am Ende sind das ja nun wirklich die weniger wichtigen Probleme und Herrausforderungen :D . Wir machen das einfach so, wie wir das wollen. Wem es nicht gefällt, der soll es halt anders machen. Ich zumindest werde immer genau so reagieren, wie mir mein Gegenüber ankommt. Ist mir vollkommen wurscht.

  • Das hat echt keinen Sinn mehr, wenn selbst nach dem zehntausendsten Mal, wo ich bereits auf irgendwelche Sachen eingegangen bin und sie beantwortet habe, sie immer wieder gesagt werden...


    Thread kann geschlossen werden, da ich hier ja offensichtlich sowieso niemand liest, was ich schreibe.

    Ich rege mich gerne über Dinge auf und bringe meine Meinung auch sehr offen rüber. Oftmals in Kombination mit Ironie und/oder Sarkasmus. Im Normalfall braucht man sich aber nicht beleidigt fühlen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Bei Raubart achte ich sehr darauf. Hängt mit meinem Respekt-Konzept zusammen, Raubart duzt jeden den er nicht voll respektiert und ihrzt jeden den er anerkennt. Gelegentlich aus Gewohnheit vertue ich mich, ist schwierig. Mein Respekt-Konzept stand von Anfang an auf meinem Plan.

    Ich kann keine Grammatik ! ! ! Naff<X Teo:saint: Migos:cursing: