[DM-Server] Hochheilen in Spawnhütte?

  • Da wir in der heutigen Runde die Situation hatten würde ich das gern im Forum klären:


    Ich finde es sehr unangebracht, wenn sich auf DM-Server in eine PvP-Situation Spieler in der eigenen Base in die Spawnhütte zurückziehen, um sich hochzuheilen. Falls der Angreifer folgt in die Spawnhütte folgt, bekommt er logischerweise Schaden. Wenn er den anderen Spieler in der Spawnhütte tötet, wird er sogar automatisch (als "mieser Spawnkiller") getötet und spawnt nach Wartezeit mit minimalem Leben am anderen Ende der Karte im eigenen Lager. So gesehen stellt für mich der Rückzug in die Spawnhütte ein Abusing des eigentlich sinnvollen Schutzes frisch gespawnter Spieler dar. Sinnvoll ist der Spawnschutz aus meiner Sicht, da ein Töten des Gegners noch im Bett oder kurz danach, wenn er möglicherweise noch Waffe oder Rüstung anlegen muss, vermiden wird.


    Kurz zur bisherigen Situation laut Regelwerk: Im Regelwerk selbst ist die Situation nicht beschrieben. Auf frühere Nachfrage in einem anderen Thread wurde (ohne weitere Begründung) geschrieben, dass das Zurückziehen und Hochheilen in der Spawnhütte okay wäre.


    Aber warum finde ich das eigentlich so schlimm? Kann der Angreifer denn nicht einfach draussen warten? Letztendlich haben doch beide Teams diese Möglichkeit, oder nicht?


    Ein Grund dafür ist, dass die Spawnhütte bei den Banditen viel zentraler liegt als bei den Piraten und dies so zu einem zusätzlichen Ungleichgewicht zwischen den Teams führt. Banditen können diese "Technik" somit viel einfacher anwenden als Piraten.


    Mein Hauptproblem ist jedoch ein anderes. Das Hochheilen in der Spawnhütte benachteiligt massiv den Angreifer, insbesondere wenn der Angreifer in Unterzahl ist. Wenn man beim Angriff nicht in Überzahl ist, ist es sowieso schon schwierig überhaupt Artefakte zu klauen. Innerhalb etwa einer Minute respawnen die getöteten Verteidiger wieder. Falls man als Angreifer stirbt dauert es erst wieder mindestens 5 Minuten, bis man wieder dort ist. Und solange Verteidiger da sind ist es im Normalfall nicht möglich ein Artefakt mitzunehmen. Man muss also im Prinzip alle Verteidiger gleichzeitig oder kurz nacheinander ausschalten, um überhaupt erst ein Artefakt mitnehmen zu können. Und selbst dann habe die Verteidiger immer noch eine gute Chance den Artefaktträger auf dem Rückweg einzuholen und zu töten. So kann es sogar sein, dass man im Team die Kämpfe dominiert, vielleicht für 3 Kills nur einen Tod einfährt und trotzdem weit davon entfernt ist, Artefakte zu klauen und so dem Sieg näher zu kommen.

    Wenn dann noch dazu kommt, dass sich die Verteidiger immer in die Spawnhütte zurückziehen und sich dort hochheilen wird es quasi völlig unmöglich die Verteidigung zu durchbrechen und ein Artefakt zu klauen.


    Ich würde mich deswegen sehr über eine offizielle Stellungsnahme vom Team freuen.



    P.S.:

    An dieser Stelle möchte ich mich noch bei LastSoldjer aka Maze entschuldigen. Ich wollte dir, als ich dich während der Runde deswegen angeschrieben habe, nicht den Spaß verderben. Bis dahin war es für mich ne sehr schöne, spaßige Runde und ich würde mich freuen, dich in zukünftigen Runden (sei es denn im eigenen oder gegnerischen Team) wieder zu sehen.

  • Ja, ist schwierig zu managen. Ich guck mal, wie man das fairer gestalten kann.

    - MAKING JHARKENDAR GREAT AGAIN -


    CEO der Spaghetti Scripting, Inc.
    Chairman der Eryproductions corporate group.
    Deputy general manager der Naffworld Ultra Meshing, Inc.


    Trinkspruch des legendären Absinth-Skeletts:

    "Knusper Knusper Knäuschen, ich saufe ohne Päuschen.
    Geschwind Geschwind, kipp runter den Absinth."

  • - MAKING JHARKENDAR GREAT AGAIN -


    CEO der Spaghetti Scripting, Inc.
    Chairman der Eryproductions corporate group.
    Deputy general manager der Naffworld Ultra Meshing, Inc.


    Trinkspruch des legendären Absinth-Skeletts:

    "Knusper Knusper Knäuschen, ich saufe ohne Päuschen.
    Geschwind Geschwind, kipp runter den Absinth."

  • Hey Migos

    Bei den letzten Runden wurde wieder über die Spawnschutz-Zone gestritten,und zwar nur die im Banditenlager.Meiner Meinung nach gilt diese Zone nicht für das

    ganze Gebäude sonder nur für das 2.Stockwerk und da auch nur dort wo man als Angreifer selber Schaden erleidet.

    Es ist aber so dass man die Meldung dass man eine mieser Spawnkiller ist auch im Erdgeschoss des Gebäudes bekommt,man bekommt dort aber keinen Schaden und fliegt auch nicht aus dem Spiel wen man einen Banditen dort tötet.

    Ich denke mal dass das Spiel keinen Unterschied zwischen erstem und zweiten Stockwerk machen kann und man deswegen diese Meldung auch bekommt wen man im Erdgeschoss einen Banditen unter der Spawnschutz-Zone tötet.

    Ist meine Meinug dazu Korrekt ? Und könntest du dazu kurz Stellung beziehen damit diese Thema vom Tisch ist.

    Gruß Kaffee