[Diskussion] Migos' Entwicklerblog

  • steht der Zombi hald noch da weil es sogar ne abstimmung gab welche dafür war dass er da bleibt. (Oder zu wenige dagegen gestimmt haben)

    Das is so falsch. Der stand da und man durfte praktisch mit dem machen, was man wollte, und als der letzendlich entsorgt werden sollte, wurde gesagt, der soll da stehen bleiben und man soll sich für einen Skin entscheiden. Das war die Abstimmung; Nich, ob der bleiben soll oder nich.


    Ich find den Zombie nachwievor unpassend vor allem, weil viele Sachen, die ich damals angekündigt hatte im Bezug aufn Zombie, tatsächlich eingetreten sind (Zumindest, solang ich noch aktiv war.), wie, dass jeder den praktisch ignoriert und, als wär das nichts Besonderes, Aushänge an den dranklatscht.

    Ich rege mich gerne über Dinge auf und bringe meine Meinung auch sehr offen rüber. Oftmals in Kombination mit Ironie und/oder Sarkasmus. Im Normalfall braucht man sich aber nicht beleidigt fühlen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Muellfurz ()

  • Das is so falsch. Der stand da und man durfte praktisch mit dem machen, was man wollte, und als der letzendlich entsorgt werden sollte, wurde gesagt, der soll da stehen bleiben und man soll sich für einen Skin entscheiden. Das war die Abstimmung; Nich, ob der bleiben soll oder nich.


    Ich find den Zombie nachwievor unpassend vor allem, weil viele Sachen, die ich damals angekündigt hatte im Bezug aufn Zombie, tatsächlich eingetreten sind (Zumindest, solang ich noch aktiv war.), wie, dass jeder den praktisch ignoriert und, als wär das nichts Besonderes, Aushänge an den dranklatscht.

    Wir hatten dafür eine Weile Zeit und haben nichts gemacht.

    Irgendwann wurde er fest eingebaut und DANN erst wurde er "entsorgt".

    Es wäre da also wieder mit Aufwand verbunden gewesen, den weg zu machen, weswegen er letztendlich blieb.

  • Es wurde nicht kommuniziert, dass wir Einfluss auf die Entscheidung haben, ob er bleibt oder nicht. Zunächst war er da und keiner wusste etwas mit ihm anzufangen. MaeVar ordnete ledigllich an ihn unbeschadet zu lassen, räumte ihm also einen Schutz ein. Als nächstes kam die Abstimmung darüber, welche Textur er bekommen soll - und da war es vermeintlich schon "zu spät" ihn rauszunehmen.


    €: Doch, hier war die Rede davon, dass der Zombie in einer legitimen RP-Aktion entfernt werden könne. Alle Versuche den Zombie umpositionieren, oder beispielsweise in der Lava zu entfernen wurden lediglich nicht anerkannt. Wie kann es aber zu spät sein, wenn man sich noch nicht einmal auf die passende Textur festgelegt hat.

  • Aber um mal auf was anderes zu kommen. Es ist nicht nur ein Untoter der willkürlich beschworen würde es ist ja immer noch migos sein RP. Das was ich bis jetzt von Schattenhand kenne ist er ein Beliar Anhänger der durch Schriften vom alten Volk Magie studiert und anwenden kann/will. Er ist also mehr oder weniger ein Dämonenbeschwörer aus meiner Sicht und ein sehr interessante Person für Magier und auch andere Spieler. Es ist also logisch das mal ein Untoter erscheint und unter seiner Kontrolle ist. Man könnte das ganze im Grunde auch erweitern und Untoteminenarbeiter machen. Ich für meinen Teil sehe mehr interessantes am untoten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Angrim ()

  • Immer diesselbe sinnlose Diskussion.


    Jharkendar ist mystisch und manchmal unerklärlich. Der Zombie ist so ein unerklärlicher Fall. Und wenn er auf pragmatische Banditen trifft, wird er eben auf die ein oder andere Art benutzt.


    Thema geklärt.

    - MAKING JHARKENDAR GREAT AGAIN -


    CEO der Spaghetti Scripting, Inc.
    Chairman der Eryproductions corporate group.
    Deputy general manager der Naffworld Ultra Meshing, Inc.


    Trinkspruch des legendären Absinth-Skeletts:

    "Knusper Knusper Knäuschen, ich saufe ohne Päuschen.
    Geschwind Geschwind, kipp runter den Absinth."

  • Immer diesselbe sinnlose Diskussion.


    Jharkendar ist mystisch und manchmal unerklärlich. Der Zombie ist so ein unerklärlicher Fall. Und wenn er auf pragmatische Banditen trifft, wird er eben auf die ein oder andere Art benutzt.


    Thema geklärt.

    ja schon. aber darum geht es hier nicht Migos.

    es geht darum den Abzuschaffen

  • Er wird nicht mehr abgeschafft. Punkt.

    - MAKING JHARKENDAR GREAT AGAIN -


    CEO der Spaghetti Scripting, Inc.
    Chairman der Eryproductions corporate group.
    Deputy general manager der Naffworld Ultra Meshing, Inc.


    Trinkspruch des legendären Absinth-Skeletts:

    "Knusper Knusper Knäuschen, ich saufe ohne Päuschen.
    Geschwind Geschwind, kipp runter den Absinth."

  • Immer diesselbe sinnlose Diskussion.


    Jharkendar ist mystisch und manchmal unerklärlich. Der Zombie ist so ein unerklärlicher Fall. Und wenn er auf pragmatische Banditen trifft, wird er eben auf die ein oder andere Art benutzt.


    Thema geklärt.

    Er wird nicht mehr abgeschafft. Punkt.

    Er ist und bleibt aber ein Atmokiller und für mich hat er auch einfach nichts mit Gothic zu tun. Er ist nur da, weil du ihn haben willst und weil du das cool findest Migos. Aber deine Mitspieler finden das eben zum Großteil nicht so. Und ich finde, klar, als Admin kann man realisieren, was einem spaß macht-meinet wegen- aber man sollte schon auch die Meinung seiner Mitspieler nicht völlig ignorieren.


    Angrim : Das ist aber völlig willkürlich. Da könnte dann ja jeder kommen.

  • Die Diskussion hatten wir aber schon mehrmals. Es ist einfach sinnlos sie immer und immer wieder zu führen.


    Siehe: [Info] "Das schwarze Brett" im Banditenlager

    - MAKING JHARKENDAR GREAT AGAIN -


    CEO der Spaghetti Scripting, Inc.
    Chairman der Eryproductions corporate group.
    Deputy general manager der Naffworld Ultra Meshing, Inc.


    Trinkspruch des legendären Absinth-Skeletts:

    "Knusper Knusper Knäuschen, ich saufe ohne Päuschen.
    Geschwind Geschwind, kipp runter den Absinth."

  • Die Diskussion hatten wir aber schon mehrmals. Es ist einfach sinnlos sie immer und immer wieder zu führen.


    Siehe: [Info] "Das schwarze Brett" im Banditenlager

    Es gibt viel wichtigere Sachen über die man sich unterhalten könnte. Der Zombie ist nun da und wie migos sagt bleibt er auch nun. Wer ihn mag macht rp mit ihm wer nicht ignoriert ihn. Wir führen sonst 2020 noch die Unterhaltung.

  • Das nimmt DM-ähnliche Züge an, dass Wünsche von Spielern kompromisslos ignoriert werden. Gefällt mir irgendwie.

    Im Gegensatz zu den ehem. DM Spielern können sich die Rp Spieler auch ohne Provokationen unterhalten.

    Hiermit ermahne ich dich zum letzten Mal einen anderen Ton an den Tag zu legen. Wir sind hier nicht auf Gorax Discord, falls du nicht mehr weißt wo du dich befindest.

    - MAKING JHARKENDAR GREAT AGAIN -


    CEO der Spaghetti Scripting, Inc.
    Chairman der Eryproductions corporate group.
    Deputy general manager der Naffworld Ultra Meshing, Inc.


    Trinkspruch des legendären Absinth-Skeletts:

    "Knusper Knusper Knäuschen, ich saufe ohne Päuschen.
    Geschwind Geschwind, kipp runter den Absinth."

  • Das nimmt DM-ähnliche Züge an, dass Wünsche von Spielern kompromisslos ignoriert werden. Gefällt mir irgendwie.

    Ist wirklich unnötig und solche Kommentare schwächen eure Position nicht nur, es macht auch anderen, die euch unterstützen wollen, alles nur schwerer eure Position zu verteidigen.


    Es ist ebenso, dass man sich nicht immer durchsetzt, manchmal dagegen dauert es einfach nur ne Zeit. Aber es sollte nicht verwunderlich sein, für niemanden, dass in nem Projekt mit vielen Leuten, die Meinungen sehr auseinander gehen können.