Allgemeiner Zustandsthread

  • Tyrkir, der manchmal seltsame ... ja was ist er eigentlich? ... Bewohner des Banditenlagers und ehemaliger Sklave

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lain ()

  • Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Lain ()

  • Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Lain ()

  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Lain ()

  • Tyrkir, der manchmal seltsame ... ja was ist er eigentlich? ... Bewohner des Banditenlagers und ehemaliger Sklave

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lain ()

  • Aktualisierung 15.04.2018

    Welt:

    - Die Brücke am großen See in der Nähe der Piraten ist kaputt.

    - Nahe der Wassermagier - Tempelanlage liegt ein umgeknickter Baum, der das Reisen erschwert.

    - Der Piraten - Vorposten ist dreckig.

    - Im Wassermagier - Lager liegt viel Geröll herum, was die Durchreise erschwert.

    - Die Palisade des Banditen - Vorpostens ist eingestürzt.

    Neu:

    - Geröll in der bewohnten Höhle beiseite geräumt. (noch sehr unordentlich)

    - Das Holzfällerlager der Banditen ist komplett mit Unkraut überwuchert und Sumpfdrohnen scheinen sich dort heimischer zu fühlen als zuvor


    Banditenlager:

    - Die Erdbeben scheinen die Minecrawler unruhig zu machen. Der Stollen ist mit Brettern abgesperrt.

    - Die Hütte am Eingangsbereich ist in sich zusammengefallen und müsste komplett neu aufgebaut werden.

    - Die Treppen des Torhauses sind dreckig.

    - Der Fußboden im Labor ist dreckig.

    - Die Bottiche am Stampfplatz sind dreckig.

    - Die Arena sollte mal wieder geschrubbt werden.

    - Der Brunnen ist etwas dreckig.

    - Die Schmiede sollte mal wieder geputzt werden.

    - Der Tempelvorplatz ist leicht verwüstet. Da liegen einige Steine herum.

    - Auf dem Hauptplatz liegt Dreck herum.

    - Im Arbeitsstollen liegt etwas Geröll auf dem Boden.

    Neu:

    - Taverne durchgefegt


    Piratenlager:

    - Die Strandpalisade ist verbarrikadiert. Vom Nordstrand zieht verwesender Gestank über die Palisade.

    - Das große Haus am Teich wurde abgerissen.

    - Die Seitenhöhle im Minenstollen ist verbarrikadiert.

    - Auf dem Teppich der Kneipe ist ein eingetrockneter Blutfleck. Außerdem fehlt ein Stück vom Tisch.

    - Das Holz des Piratenschiffs ist stellenweise so stark vergammelt, dass es nur noch bedingt seetüchtig ist.

    - Im Rübenfeld sind viele kleine Steine.

    - Auf dem Zuckerrohrfeld sind nun auch viele kleine Steine.

    - Die Überdachung des Lazaretts ist dreckig.

    - In Turm 1 ist vor Unordnung kaum ein Fuß vor den anderen zu setzen.

    - Die Palisade am Haupttor ist dreckig. Das Holz sollte mal gesäubert werden.

    - Die Wohnungen setzen Staub an.

    - Das Minenlager fängt wieder an, mit Unkraut befallen zu werden.

    - Im Stollen liegen kleine Steine herum.

    Neu:

    - Teich gesäubert

    - Die Strandpalisade modert.

    - In der Brennerei liegt viel Staub herum.

    - Im Brunnen liegen viele Blätter.

    - Turm 2 sieht komplett heruntergekommen aus. Es muss mal wieder ordentlich durchgefegt werden.

    - Im Mineneingang liegt Geröll herum.


    Updates (ab nächsten Sonntag auf der Karte):

    Welt: Piratenvorposten gesäubert

    Banditen: Ruinenhaus bei der Händlergasse ausgefegt und geschrubbt

    Piraten: Turm 2 sauber gemacht

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Lain ()